Gemeinde Steinbergkirche
Holmlück 2
24972 Steinbergkirche

Gemeindebüro
04632 339

Kontakt Button
Anfahrt Button
Startseite Button

Freiwillige Feuerwehr Steinbergkirche

Feuerwehr und Rettungsdienst

Die Gemeindewehr Steinbergkirche untersteht der Amtswehr Geltinger Bucht und setzt sich aus der Ortswehr Steinbergkirche mit der Löschgruppe Westerholm und Gintoft, sowie den Ortswehren  Gr. Quern, Hattlund-Kalleby, Roikier-Friedrichstal und Neukirchen-Habernis zusammen. Zum 01.01.2022 ist der Zusammenschluß der Ortswehren Hattlund-Kalleby, Roikier-Friedrichstal und Neukirchen-Habernis zu einer neuen Wehr beschlossen.

Seit 1968 wird der Rettungsdienst im Bereich der B 199 "Nordstraße" wahrgenommen, seit 1999 in Zusammenarbeit mit der DRK-Rettungswache Sörup.

Amtswehr Geltinger Bucht
Amtswehrführer: Hartmut Christophersen
Stellvertreter: Mathias Meyer

Gemeindewehr Steinbergkirche
Gemeindewehrführer: Thomas Kahl
Stellvertreter: Klaus Jürgensen

Ortswehr Steinbergkirche
Ortswehrführer: Thomas Kahl
Stellvertreter: Stefan Rahn
Schriftwart:Martin Paspirgillis
www.feuerwehr-steinbergkirche.de

Ortswehr Gintoft
seit Anfang 2020 ist die Feuerwehr Gintoft eine Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Steinbergkirche

Ortwehr Groß Quern
Ortswehrführer: Dirk Thiesen
Stellvertreter: Thomas Tramsen

Freiwillige Feuerwehr  Kalleby
Ortswehrführer: Daniel Goslowski
Stellvertreter: Daniel Lembke
 

Zusammenschluss der Feuerwehren Hattlund-Kalleby, Roikier-Friedrichstal und Neukirchen-Habernis

Zum 1.1.2022 haben sich die drei Feuerwehren Hattlund-Kalleby, Roikier- Friedrichstal ud Neukirchen -Habernis zusammengeschlossen. Nach erfolgter Genehmigung durch den Kreis Schleswig-Flensburg werden die Wehren sich einen gemeinsamen Namen geben und eine neue Wehrführung wählen.

Seitens der Gemeinde wird ein neues Feuerwehrgerätehaus im Bereich Kalleby erstellt werden und seitens des Amtes Geltinger Bucht ist ein neues Fahrzeug in die Beschaffungsliste aufgenommen.


 

Die Jugendfeuerwehr

Der aktive Nachwuchs

Die Jugendfeuerwehr teilt sich auf in die Bereiche der ehemaligen Ämter Steinbergkirche und Gelting. 
Im ehemaligen Amt Steinbergkirche wurde die Jugendfeuerwehr 1997 gegründet. Zunächst gab es eine Gruppe Nord (Steinbergkirche) und eine Gruppe Süd (Sterup), die sich jedoch im Laufe der Zeit zu einer Gruppe zusammengefunden haben. Mittlerweile besteht die Gruppe aus 60 Jugendlichen.

Jugendfeuerwehrwart: Boris Hintz
0 46 37 - 96 33 75, boris.hintz(at)gmx.de

Das Gerätehaus der Jugendfeuerwehr befindet sich in Osterholm.

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Jugendfeuerwehr:
www.jf-steinbergkirche.de