Gemeinde Steinbergkirche
Holmlück 2
24972 Steinbergkirche

Gemeindebüro
04632 339

Kontakt Button
Anfahrt Button
Startseite Button

B-Plan 24 "Bredegatter Straße"

Die Gemeinde Steinbergkirche plant  ein neues B-Gebiet, welches südlich der "Bredegatter Straße, östlich des Schosterweges und westlich der Kanonenstraße liegt.

Es sind 37 Grundstücke geplant, welche für Einfamilien-, Doppelhäuser und Mehrfamilienhäuser gedacht sind.

Erschließungsträger ist die TEG Nord.

 

 

 


 

Winterdienst in der Gemeinde

Aktuelle Situation auf den Gemeindestraßen

Liebe Bürger und Bürgerinnen,

die Gemeindestraßen werden von den Firmen Hoeck (im alten Gemeindegebiet Steinbergkirche), Boysen (Gintoft) und Pinn (ehemaliges Gemeindegebiet Quern) geräumt und gestreut.

 

Schneevoigt und damit Ansprechpartner für die Firmen ist

Hans Wilhelm Hansen 0160 93909306.

 

Die Straßen werden von den Firmen durchgängig geräumt. Zur Zeit ist nur die Straße von Tiefengruft bis nach Fuchsgraben gesperrt, sie wird nicht mehr geräumt, da es dort keine Anlieger gibt und die Schneemassen zu hoch werden.

 

Im Ortsteil Steinbergkirche räumen und streuen die Gemeindearbeiter die Fußwege an der B199 und der Landesstraße, sowie die öffentlichen Plätze.

 

Vor privaten Eigentum sind die Besitzer der Immobilie für die Räumpflicht verantwortlich, das ergibt sich aus der Satzung über die Reinigung der Straßen und Wege der Gemeinde Steinbergkirche:

§ 1 Gegenstand der Reinigungspflicht

(1) Die Reinigungspflicht der Gemeinde Steinbergkirche umfasst die Reinigung der Gehwege, der Rinnsteine, der Trennstreifen zwischen Fahrbahn und Gehweg, der Grabenverrohrungen, die dem Grundstücksanschluss dienen und der befestigte Seitenstreifen. Gehwege sind alle Straßenteile, deren Benutzung durch Fußgänger vorgesehen oder geboten ist, als Gehwege gelten auch die ge-meinsamen Rad- und Gehwege nach § 41 Abs. 2 StVO. Ist ein Gehweg nicht besonders abgegrenzt, so gilt als Gehweg auch ein den Bedürfnissen des Fußgängerverkehrs entsprechender Streifen der Fahrbahn.

2) Zur Reinigung gehört auch der Winterdienst. Dieser umfasst das Schneeräumen auf den Gehwe-gen sowie bei Schnee- und Eisglätte das Bestreuen der Gehwege.

 

Mein Dank gilt dem Schneevoigt, den Gemeindearbeitern und den Mitarbeitern der Firmen , die unermüdlich und flexibel arbeiten.

 

Johannes Erichsen

Bürgermeister

 


 

 

Unser Steinbergkirche

Wo das Leben zum Urlaub wird

Weit im Norden, eingebettet zwischen gelben Rapsfeldern und der blauen Flensburger Förde, liegt unsere schöne Gemeinde. Wie die Auszeichnung „Schönes Dorf“ verrät, ist Steinbergkirche ein Ort, an dem man sich gerne aufhält ob Tourist oder Bewohner.

Auf unseren Seiten finden Sie nützliche Informationen für Ihren Aufenthalt bei uns in der Gemeinde, egal ob Sie zu Besuch sind, einer von etwa 2.800 Einwohnern sind oder mit dem Gedanken spielen hierher zu uns zu ziehen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude auf unseren Internetseiten!
Ihr Bürgermeister Johannes Erichsen


Bei uns leben

Die Nähe zum Meer, die herrliche Natur und ein idyllischer Ortskern – in Steinbergkirche bedeutet dies nicht nur Urlaub, sondern Alltag für unsere 2800 Einwohner. Dank der zentralen Lage ist Steinbergkirche zum wichtigen Versorgungspunkt für die Bewohner in und um die Gemeinde sowie für die vielen Touristen Angelns geworden.

Mehr Leben hier »

Bei uns Urlaub machen

Wer in Steinbergkirche die schönsten Tage des Jahres verbringt, schätzt vor allem die schöne Natur und die vielen Ausflugsmöglichkeiten der Region. Auf unseren Seiten finden Sie nützliche Tipps und viel, viel Inspiration für Ihren Urlaub in und um Steinbergkirche.

Mehr Urlaub hier »

Winterdienst in der Gemeinde

Aktuelle Situation auf den Gemeindestraßen

Neujahrsgrüße 2021

Neues aus der Gemeinde

Aktuelles zu den Öffnungen des Amtes Geltinger Bucht

 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger,

im Zuge des erneuten Herunterfahrens des „öffentlichen Lebens“ und des Ziels der…