Gemeinde Steinbergkirche
Holmlück 2
24972 Steinbergkirche

Gemeindebüro
04632 339

Kontakt Button
Anfahrt Button
Startseite Button

Winterdienst in der Gemeinde

Liebe Bürger und Bürgerinnen,

die Gemeindestraßen werden von den Firmen Hoeck (im alten Gemeindegebiet Steinbergkirche), Boysen (Gintoft) und Pinn (ehemaliges Gemeindegebiet Quern) geräumt und gestreut.

 

Schneevoigt und damit Ansprechpartner für die Firmen ist Hans Wilhelm Hansen 0160 93909306.

 

Die Straßen werden von den Firmen durchgängig geräumt. Zur Zeit ist nur die Straße von Tiefengruft bis nach Fuchsgraben gesperrt, sie wird nicht mehr geräumt, da es dort keine Anlieger gibt und die Schneemassen zu hoch werden.

 

Im Ortsteil Steinbergkirche räumen und streuen die Gemeindearbeiter die Fußwege an der B199 und Landesstraße, sowie die öffentlichen Plätze.

 

Vor privaten Eigentum sind die Besitzer der Immobilie für die Räumpflicht verantwortlich, das ergibt sich aus der Satzung über die Reinigung der Straßen und Wege der Gemeinde Steinbergkirche:

§ 1 Gegenstand der Reinigungspflicht

(1) Die Reinigungspflicht der Gemeinde Steinbergkirche umfasst die Reinigung der Gehwege, der Rinnsteine, der Trennstreifen zwischen Fahrbahn und Gehweg, der Grabenverrohrungen, die dem Grundstücksanschluss dienen und der befestigte Seitenstreifen. Gehwege sind alle Straßenteile, deren Benutzung durch Fußgänger vorgesehen oder geboten ist, als Gehwege gelten auch die ge-meinsamen Rad- und Gehwege nach § 41 Abs. 2 StVO. Ist ein Gehweg nicht besonders abgegrenzt, so gilt als Gehweg auch ein den Bedürfnissen des Fußgängerverkehrs entsprechender Streifen der Fahrbahn.

2) Zur Reinigung gehört auch der Winterdienst. Dieser umfasst das Schneeräumen auf den Gehwe-gen sowie bei Schnee- und Eisglätte das Bestreuen der Gehwege.

 

Mein Dank gilt dem Schneevoigt, den Gemeindearbeitern  und den Mitarbeitern der Firmen , die unermüdlich und flexibel arbeiten.

 

Johannes Erichsen

Bürgermeister