30.04.

Maibaumaufstellen

Kategorie: Events

 

Der Maibaum

Am 30.April veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Groß Quern ein Maibaumaufstellen am Dorfhaus Quern.

Die Tradition des Maibaum reicht weit zurück und ist nicht genau überliefert. Bekannt ist, dass die Wikinger in der Nacht zum 1. Mai den "Thorsbaum" aufgestellt haben. Es war ein hölzerner Pfahl, der mit bunten Blumen geschmückt war. Der Baum sollte Stärke und Wachstum symbolisierten.

Viele, viele Jahre später stand so ein Baum bei den Franzosen, nach der Revolution von 1790, in der Bastille. Der bunt geschmückte Baum galt als "Freiheitspfahl".

Der Ursprung des heutigen Maibaumaufstellens stammt aus Bayern. Hier stellte der Minister Maximilian von Montgelas einen Maibaum auf. Er sollte die Selbstständigkeit des bayrischen Staates symbolisieren.


 
 

Aus der Gemeinde|Termine & Veranstaltungen

 

Regelmäßige Termine

Bitte hier klicken

 

Alle Veranstaltungen

Bitte hier klicken

 

 

Suchen & Buchen

Unterkünfte in der Region

(externe Seite)

 

Der Amtskurier

Hier können Sie das aktuelle Heft als pdf-Datei herunterladen oder im Archiv stöbern

weiter

 

Amtskulturring Steinbergkirche

 

Programmheft 2016-17

 

Neu!!!
Aktuelle Kurse, Veranstaltungen und Programmänderungen des Amtskulturringes Steinbergkirche finden Sie auf der Internetseite des Amtskulturringes: www.amtskulturring.de

 

Der Bürgermeisterbrief

Abonnieren Sie kostenlos den Bürgermeisterbrief als Newsletter